SV Spittal stellt die beste Nachwuchs-Elf Kärntens

Mit mehr als 200 Nachwuchsspielern zählt der SV Spittal/Drau zu den wichtigsten Ausbildungsvereinen des Landes. Nun wird der Ruf nach einer Adaptierung der Stadion-Infrastruktur laut.

13 Siege in 13 Spielen: Die von Werner Truskaller trainierte U-15 Fußballmanschaft des SV Spittal/Drau ist mit dieser makellosen Bilanz aktuell das beste Nachwuchsteam des gesamten Kärntner Fußballs. Top-Torschütze der Spittaler ist Maximilian Fillafer mit 29 Treffern in 13 Spielen – ein Schnitt von 2,2 Toren pro Spiel. „Wer bei uns die Tore erzielt, ist aber nebensächlich. Wir sind als Mannschaft stark und nicht als Einzelspieler“, so Fillafer. Den höchsten Sieg feierten die Spittaler Talente übrigens auswärts gegen den SAK mit einem 10:0 Triumph.

Nicht zuletzt sind die jüngsten Erfolge der Spittaler U-15 der Beweis für die herausragende Nachwuchsarbeit, die in der Lieserstadt seit Jahren geleistet wird. Mit mehr als 200 jungen Spielerinnen und Spielern zählt der SV Spittal zudem auch zu einem der größten und wichtigsten Ausbildungs-Adressen des Landes. „Auch wenn in der öffentlichen Wahrnehmung natürlich die Kampfmannschaft im Fokus steht – der Nachwuchs ist das Herz eines jeden Sportvereins und auch aus gesellschaftspolitischer Sicht für eine ganze Region von unschätzbarem Wert“, sagt Gerald Gadnik, Obmann des SV Spittal.

Gadnik betont aber auch, dass die Infrastruktur des Stadions, das im Besitz der Stadt Spittal ist, mit Trainingsplätzen und Kabinen längst nicht mehr ausreichend Platz bietet und zum Großteil veraltet ist. „Es gibt bereits konkrete Pläne und wir sind bereits seit langem im Gespräch mit den zuständigen Politikern. Allerdings steht eine Zusage seitens der Stadt noch aus“, sagt auch SVS-Finanzvorstand Christian Kollenz, der auf eine Realisierung noch vor dem 100-Jahre-Jubiläum des SV Spittal im Jahr 2021 hofft. Gadnik: „Eine Adaptierung des Stadions wäre ein wichtiger Meilenstein für den Oberkärntner Nachwuchssport und nicht zuletzt auch für die Sportstadt Spittal.“

www.svs.co.at

Downloads für Presse

Kommentare
Share
Michael Pech

Andere Arbeiten von Dreamshappen