SV SPORTASTIC Spittal verpflichtet Kärntner Top-Stürmer Thomas Ogradnig

Der aktuell beste Stürmer im Kärntner Amateurfußball geht ab der Saison 2021/22 für den SV SPORTASTIC Spittal auf Torjagd: Thomas Ogradnig (26) wechselt vom SV St. Jakob im Rosental zum Oberkärntner Regionalligaverein. In der abgelaufenen Herbstsaison erzielte Ogradnig 13 Tore in 14 Spielen, im Spieljahr 2019/20 waren es 18 Tore in 16 Spielen. Für Spittal Trainer Rudi Schönherr war Ogradnig der absolute Wunschspieler: „Thomas passt mit seiner Schnelligkeit und Laufstärke perfekt in unser Spielsystem. Er wird eine tolle Ergänzung zu unseren jungen Spielern sein.“

Für Ogradnig ist es der erste Vereinswechsel: Seit dem Alter von sechs Jahren spielte er bei St. Jakob, mit 15 Jahren hatte er seinen ersten Einsatz in der Kampfmannschaft. Mit dieser stieg er in Folge innerhalb von nur wenigen Jahren bis in die Kärntner Liga auf. Insgesamt erzielte er für St. Jakob in 309 Bewerbsspielen 159 Tore.

Ogradnig: „Ich habe den Spittaler Weg in den vergangenen Jahren verfolgt und freue mich auf ein junges und hungriges Team. Das Ziel ist nicht nur der Verbleib in der Regionalliga, sondern dass wir in Österreichs dritthöchster Spielklasse mithalten können und den Spittalern einen Fußball bieten, der Freude macht.“

Ogradnig, studierter Pädagoge für die Fächer Deutsch und Englisch, absolviert derzeit übrigens sein erstes Berufsjahr an der Musikmittelschule in Wolfsberg. Ogradnig: „Junge Menschen zu begeistern, ist nicht nur beruflich eine große Leidenschaft, sondern auch sportlich ein Ziel.“

www.svs1921.at

Downloads für Presse

Kommentare
Share
Michael Pech

Andere Arbeiten von Dreamshappen