Im Parkhotel-Restaurant Florian: Purkarthofer-Eis erstmals in Graz erhältlich

Eiskalte Überraschung zum Start in den Sommer: Das Purkarthofer-Eis aus Fernitz „expandiert“ nach Graz. Vier der neun Eissorten sind vegan.

Es gilt als das beste Eis der Steiermark und ist nun erstmals auch in Graz erhältlich: Ab sofort serviert Parkhotel-Chef Philipp Florian in seinem Restaurant die Eiskreationen des beliebten Fernitzer Konditormeisters Klaus Purkarthofer.

Insgesamt sind es neun Sorten, die stets frisch angeliefert werden und von Klassikern wie Erdbeere und Vanille reichen bis hin zu ausgefallenen Varianten wie Isabellatraube oder dem neuen „Marry – The Berried Icetea“-Eis. „Es ist nicht nur der Geschmack, der bei diesem Eis überzeugt, sondern auch die Philosophie von Konditormeister Klaus Purkarthofer, der seit Jahren ein Produkt erzeugt, das geprägt ist von Regionalität, Nachhaltigkeit sowie von Fairness gegenüber den Bauern der Region, die für die wertvollen Lebensmittel sorgen“, sagt Philipp Florian.

Vier der neun Eissorten sind übrigens vegan. „Ein erfreulicher Trend, der in den kommenden Jahren sicher noch größer werden wird“, freut sich Klaus Purkarthofer. Die Eiskreationen können sich die Gäste im Restaurant Florian nach eigenem Geschmack zusammenstellen: Dafür sorgen Toppings wie frischen Heidelbeeren oder hausgemachtes Nusskrokant sowie köstliche Extras vom steirischen Kürbiskernöl bis zum Bauernjoghurt. Mit dem Rosengarten im Innenhof des Parkhotels verfügt das traditionsreiche Haus zudem über eine der schönsten Locations für den kalten Genuss.

www.florian-graz.at
www.parkhotel-graz.at

Das „Parkhotel Graz – Traditional Luxury“ zählt mit bis zu 20.000 Nächtigungen pro Jahr zu den führenden Hotel-Institutionen Österreichs sowie zu einem der ältesten familiengeführten Häusern des Landes. Geleitet wird das 4-Sterne-Superior Hotel bereits in vierter Generation von der Grazer Familie Florian. Im Jahr 1933 war es August Florian, der Urgoßvater der Familie, der das damalige „Hotel zur goldenen Birn“ kaufte. Bekannt war das Haus bereits seit dem Jahr 1574 als beliebter Gasthof der Stadt. So kann man an dieser Adresse inzwischen auf eine fast 450 Jahre lange Geschichte voller Gastlichkeit zurückblicken. Heute wird das Parkhotel Graz geführt von Philipp Florian gemeinsam mit seiner Frau Liliya, die für den Kosmetik-Bereich des Hauses verantwortlich ist.

Gelegen ist das Parkhotel Graz im Zentrum der Stadt vis-à-vis des wunderschönen Stadtparks und mit direktem Blick auf den berühmten Grazer Schlossberg und den Uhrturm – das Wahrzeichen der Stadt. Herzstück des Hotels sind die 68 historischen Zimmer in sechs unterschiedlichen Kategorien mit modernsten Ansprüchen und neuester Technik. Ein Highlight ist zudem der neu gestaltete SPA-Bereich mit Sauna, Indoor-Pool und Fitnessraum.

Einen kulinarischen Ankerpunkt sowohl für Hotelgäste als auch für Einheimische bietet das Restaurant „Florian“ im Erdgeschoss des Hotels. Die Küche gilt seit Jahrzehnten als Garant für österreichische Klassiker vom Tafelspitz bis hin zum Wienerschnitzel vom Kalb. Ab Frühling sitzt man idyllisch im Rosengarten, nicht nur für Hotelgäste eine der schönsten und romantischsten Adressen der Stadt Graz.

Downloads für Presse

Kommentare
Share
Michael Pech

Andere Arbeiten von Dreamshappen