Neuer Sous Chef, neuer Pâtissièr, neuer Sommelier: Kulinarik-Trio für Gourmet Restaurant ESSENZZ

STAINZ. Mit gleich drei neuen Spitzenkräften startet das Gourmetrestaurant ESSENZZ sowie das Wirtshaus im Stainzerhof durch: ein 2-Hauben-Koch als Sous Chef, dazu ein Pâtissier aus einem 4-Hauben-Restaurant und einer der besten Sommeliers der Steiermark als neuer Restaurantleiter.

Das Zepter in der Küche ist weiterhin in bewährter Hand bei Alexander Posch, der jüngst vom Restaurantführer Gault&Millau zum „Aufsteiger des Jahres 2018“ gekürt wurde und die ESSENZZ auf Anhieb als eines der besten Restaurants der Steiermark etablierte.

Alle drei Neuverpflichtungen stammen übrigens aus der Steiermark: Der Deutschlandsberger Bernhard Klinger (39) führte zuletzt das Hotelrestaurant „Schöne Aussichten“ in Klöch als Küchenchef zu 2 Gault&Millau-Hauben. Davor war er als Chefkoch in den USA tätig, wo er u.a. mit dem begehrten „Best Chefs“-Award ausgezeichnet wurde. Im Stainzerhof ist er nun als Sous Chef die rechte Hand von Alexander Posch.

Der 37-jährige Grazer Sommelier Udo Riegler (u.a. Schloss Mönchstein, Magnolia, Josef Weinbar) ist als Restaurantleiter der neue Herr über die Schatzkammer mit bis zu 70 Jahre alten Weinraritäten und vielen neuen Ideen: „Schritt für Schritt wollen wir hier eine der spannendsten Weinkarten der Region etablieren“, so Riegler.

Und mit Thomas Piplitz (26) – ebenfalls aus Graz – setzt das Gourmetrestaurant ESSENZZ zudem auf das Know-how eines der absoluten Top-Pâtissiers im deutschsprachigen Raum. Piplitz war zuletzt Chef-Pâtissier im Tiroler 4-Hauben-Restaurant „Simon Taxacher“. „Als Consulter entwickelt er für uns neue Desserts und stellt die Pâtissierie für unser Haus auf ein gänzlich neues Niveau“, sagt Hoteldirektor und Geschäftsführer Bernhard Langer. Im Überraschungsmenü des Gourmetrestaurants ESSENZZ zeigt sich bereits die unverwechselbare Handschrift des Ausnahme-Pâtissiers mit Desserts wie „Schweinehaut mit Original Beans Schokolade, schwarze Johannisbeere und Thymian„.

 

Gourmetrestaurant ESSENZZ im Stainzerhof

Das Gourmetrestaurant ESSENZZ im Stainzerhof in der weststeirischen Gemeinde Stainz, 20 Autominuten von Graz entfernt, wurde im aktuellen „Gault&Millau“ mit 16 Punkten und 2 Hauben ausgezeichnet. Zudem kürte man Küchenchef Alexander Posch zum „Aufsteiger des Jahres 2018“. Zur Kulinarik des Stainzerhofs zählt außerdem ein Wirtshaus. Das 4-Sterne-Superior Hotel Stainzerhof verfügt über 86 Betten.

www.restaurant-essenzz.at
www.stainzerhof.at

Downloads für Presse

Kommentare
Share
Michael Pech

Andere Arbeiten von Dreamshappen