Johann Lafer mit kulinarischem Comeback im Grazer Advent

Highlight im steirischen Advent: Starkoch Johann Lafer kocht an ausgewählten Abenden im Grazer Gösser Bräu sein ganz persönliches Weihnachstmenü.

Einen vorweihnachtlichen Leckerbissen tischt Robert Grossauer in seinem Gösser Bräu in Graz ab 27. November auf: An sieben Abenden im November und Dezember wird ein Weihnachtsmenü serviert, bestehend aus den Originalgerichten des bekannten Fernsehkochs und ehemaligen Gösser Bräu-Lehrlings Johann Lafer. Das schönste Weihnachtsgeschenk macht der Starkoch seiner alten Heimat aber persönlich: An ausgewählten Abenden wird Lafer nämlich selbst im Gösser Bräu aufkochen. „Der Advent ist eine Zeit, die man ganz bewusst mit seinen Freunden und Liebsten verbringt. Und am schönsten feiert man das gemeinsame Beisammensein natürlich bei einem Festessen“, sagt Lafer.

Freuen dürfen sich die Gäste im Gösser Bräu über ein 4-Gang-Menü voller steirischer Top-Produkte und natürlich weihnachtlicher Aromen wie zum Beispiel einem Tartar vom steirischen Almochsen, eine Kürbisorangen-Ingwersuppe mit rotem Rübenlachs, im Hauptgang die gebratene Entenbrust mit Sellerieapfelpüree und in Honig glasierter Quitte und zum krönenden Abschluss ein Schokoladenkuchen mit Craftbiersabayone und Glühweineis. „Die besinnliche Zeit passt perfekt zusammen mit der steirischen Gemütlichkeit unseres Gasthauses“, sagt Gösser Bräu-Gastgeber Robert Grossauer, der für das Lafer Weihnachtsspecial exklusiv die urige und 60 Sitzplätze fassende „Steirer Stube“ reserviert hat. Grossauer: „Wir freuen uns sehr, dass Johann immer wieder gerne die Verbundenheit zu seiner ehemaligen Wirkungsstätte zeigt und nun auch erstmals in der Adventszeit live in Graz aufkochen wird.“

Steirisches Urgestein seit 1902
Das Grazer Gösser Bräu – von vielen kurz „die Gösser“ genannt – begeistert seit mehr als hundert Jahren die Liebhaber der bodenständigen, österreichischen Küche sowie Bierfans. Im Jahr 1902 eröffnet, zählt das Gösser Bräu heute zu den bekanntesten und beliebtesten Gasthäusern der Steiermark. Seit 2005 wird es von der Grazer Gastronomen-Familie Grossauer betrieben. Insgesamt bietet das Lokal 500 Sitzplätze auf 900 Quadratmetern sowie im Innenhof einen Gastgarten mit weiteren 150 Plätzen. Pro Jahr werden um die 180.000 Krügerln Bier verkauft. Seit jeher gilt die Gösser als einer der wichtigsten Gastro-Ausbildungsbetriebe des Landes – so hat auch schon der heutige TV-Koch Johann Lafer im Gösser Bräu seine Lehre absolviert.

www.goesserbraeugraz.at

Lafer Weihnachtsspecial im Gösser Bräu Graz

Menü

  • Tartar vom steirischen Almochsen / Wasabi Onzenei / Kaviar & Feldsalat
  • Kürbisorangen-Ingwersuppe / Roter Rübenlachs
  • Gebratene Entenbrust / Sellerieapfelpüree & in Honig glasierter Quitte
  • Weihnachtliche Schokoladenkuchen mit Craftbiersabayone & Glühweineis

Termine: 27.11, 30.11, 02.12., 09.12., 11.12., 16.12., 17.12.
Empfang: jeweils u 18.30 Uhr (An einigen, ausgewählten Abenden wird Johann Lafer persönlich mit dabei sein)
Preis: 65 Euro exkl. Getränke, 85 Euro inkl. Getränke
Reservierungen: office@goesserbraeugraz.at bzw. +43 (0) 316 82 99 09-0

Downloads für Presse

Kommentare
Share
Michael Pech

Andere Arbeiten von Dreamshappen