Rekordbilanz für GRIFFNER: Immer mehr erfüllen sich den Traum vom Haus im Grünen

2020 wurden um 25 Prozent mehr GRIFFNER Häuser verkauft: Das Kärntner Traditionsunternehmen investiert zwei Millionen Euro in neue Produktionsmethoden. Auch immer mehr Deutsche setzen auf den ökologischen Hausbau von GRIFFNER.

Immer mehr Menschen erfüllen sich den Traum vom Haus im Grünen und setzen dabei auf den ökologischen Holzbau des Kärntner Traditionsunternehmens GRIFFNER: Im vergangenen Jahr erreichte die Anzahl der verkauften Häuser bei GRIFFNER mit einem Plus von 25 Prozent im Vergleich zu 2019 einen neuen Rekordwert. „Die Sehnsucht nach dem Eigenheim ist groß und dabei ist es für die Menschen auch immer wichtiger, dass sie sich mit möglichst natürlichen Baustoffen umgeben. Die GRIFFNER Häuser aus Holz und unsere Möglichkeit der freien Architektenplanung sind dabei ein Versprechen für Generationen“, sagt GRIFFNER Eigentümer Georg C. Niedersüß, der mit seinem Unternehmen im vergangenen Jahr erstmals die Marke von hundert verkauften Häusern durchbrechen konnte.

Um der gesteigerten Nachfrage auch weiterhin mit zügiger und qualitätsvoller Produktion nachzukommen, wurden in Griffen nun mehr als zwei Millionen Euro in neue Maschinen investiert und die Produktionshalle auf 7000 Quadratmeter ausgebaut. Niedersüß: „Damit erhöhen wir die Kapazität um mehr als 20 Prozent. Die Lieferzeit nach Bestellung liegt somit weiterhin bei etwa zwölf Monaten.“

Immer wichtiger wird für den Kärntner Fertighausspezialisten, der in diesem Jahr sein 70 Jahre Jubiläum feiert, der deutsche Markt: Hier konnte GRIFFNER den Anteil der gebauten Häuser im vergangenen Jahr auf 25 Prozent steigern, zudem wurde man mit dem deutschen „Hausbau Design Award“ ausgezeichnet. Neben der besonderen Baubiologie, großzügigen Fensterflächen und Raumhöhen von mindestens 2,72 Metern ist vor allem auch die freie Architektenplanung ein Qualitätsmerkmal von GRIFFNER. „Wir leben in einer Zeit, die geprägt ist von individuellen Ansprüchen und Flexibilität. Und so ist auch jedes unserer GRIFFNER Häuser einzigartig – genauso wie unsere Kundinnen und Kunden selbst“, sagt Niedersüß.

In unterschiedlichster Ausstattung und Bauweise war mit einem Anteil von 60 Prozent im vergangenen Jahr übrigens die Classic-Variante das am häufigsten gebaute GRIFFNER Haus, eine Hommage an die Tradition mit allen Vorteilen des modernen Hausbaus aus Holz. Gleich dahinter liegen im Beliebtheits-Ranking der Bungalow sowie die Box mit einer möglichen Raumhöhe von 3,42 Metern.

Über GRIFFNER
Die Häuser von GRIFFNER stehen für zeitloses und modernes Wohngefühl „Made in Austria“ und jahrzehntelange Erfahrung im Holzbau. Das Design eines GRIFFNER Hauses ist charakterisiert durch elegante Formen und perfekt aufeinander abgestimmte Proportionen. Große Glasflächen und hohe Räume in Kombination mit dem ökologischen Baustoff Holz – in höchster Qualität verarbeitet – garantieren das einzigartige Wohngefühl. Diese Linie setzt sich auch bei der Innenausstattung fort. International anerkannte Designer erstellen auf Wunsch durchdachte Innenraum-Konzepte. Durch den gezielten Einsatz von Farbkombinationen entsteht eine angenehme und besondere Atmosphäre, die zum Wohlfühlen und Verweilen einlädt.

„Wir leben heute in einer Zeit, die geprägt ist von individuellen Ansprüchen und Flexibilität. Und so ist auch jedes unserer GRIFFNER Häuser einzigartig – genauso wie unsere Kundinnen und Kunden selbst“, sagt Niedersüß. An die 4000 GRIFFNER Häuser wurden mit diesen Ansprüchen bereits gebaut. Und keines gleicht dem anderen. Gelebt wird eine vollkommen neue Idee des sogenannten Fertighauses: Individuelle Planung durch unsere Architekten und Planer nach den Wünschen der Kundinnen, einzigartiges Wohndesign, ökologische Bauweise und der Vorteil einer Fertigung aller Elemente unter optimalen Bedingungen. Niedersüß: „Letztendlich geht es ja um viel mehr als nur um ein Dach über dem Kopf. Wir gestalten Lebensräume. Nachhaltig und für Generationen.“

GRIFFNER darf sich zu den familienfreundlichsten Arbeitgebern Österreichs zählen: Mit dem staatlichen Gütezeichen „Wir sind ein familienfreundlicher Arbeitgeber“ wurde das Traditionsunternehmen für sein besonderes Engagement rund um die Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben ausgezeichnet.

www.griffner.com

Downloads für Presse

Kommentare
Share
Michael Pech

Andere Arbeiten von Dreamshappen