Chili-Weltmeister erfindet neue Sauce mit Cold Brew Coffee

Neuerfindung der Chili-Sauce mit Cold Brew Coffee: Der in Graz lebende Kärntner Tommy Hlatky startet mit seiner neuen und limitierten Winteredition durch.

Es ist eine scharfe Fusion aus zwei Welten voller Geschmack: Österreichs Chili-Saucen Weltmeister Tommy Hlatky bringt gemeinsam mit der Klagenfurter Kaffeemanufaktur „25 Grams Cold Brew Coffee“ ab sofort eine neue und streng limitierte Winteredition auf den Markt. Die „TOM’S HOT SAUCE – Bonfire“ überrascht dabei mit einem einzigartigen aromatischen Spiel zwischen der typisch fruchtigen „TOM’S HOT SAUCE“-Schärfe und den elegant eingebundenen Röstaromen des Cold Brew Coffee. „Dazu sorgen Zutaten wie Zwetschken, Zwiebeln, Blutorangen, Chilis sowie Ananas und Kakao für ein deftig-würziges Geschmackserlebnis, das hervorragend zur Winterküche passt“, sagt Tommy Hlatky, der mit seiner „TOM’S HOT SAUCE – Original“ erst jüngst bei den „Scovie Awards“ in Albuquerque in New Mexico mit dem Titel für die beste Chili-Sauce der Welt ausgezeichnet wurde.

Für die aktuelle Neuerfindung der Chili-Sauce mit Cold Brew Coffee arbeitet der in Graz lebende Kärntner erstmals mit seinem Freund Lukas Leitsberger zusammen, der in den vergangenen Jahren mit seinem „25 Grams“-Label die Spitze der heimischen Kaffeebrauer erklommen hat. Der Cold Brew Coffee eignet sich laut Hlatky perfekt für die Zubereitung der neuen Chili-Sauce, weil das kräftige Aroma des Kaffees perfekt zu Geltung kommt, während die Bitterstoffe sehr zurückhaltend sind. Leitsberger erklärt: „15 Stunden lassen wir unseren Kaffee im kalten Wasser ziehen. Durch diese Art der Zubereitung hat Cold Brew Coffee weniger Säure und Bitterstoffe als herkömmlicher Kaffee. Der sehr cleane und fruchtige Geschmack der Bohne kommt somit besonders zur Geltung.“ Was die beiden heimischen Shootingstars noch eint, ist ihre Philosophie der besten Lebensmittel ohne künstliche Konservierungsstoffe und ohne Zuckerzusatz.

Zu kaufen gibt es die limitierte Auflage der Winteredition „TOM’S HOT SAUCE – Bonfire“ im Onlineshop unter www.shop.tomshotstuff.at im 100 Milliliter-Fläschchen zum Preis von 8,90 Euro. Ein Kombipaket mit „TOM’S HOT SAUCE – Bonfire“ sowie „25 Grams Cold Brew Coffee Batch 10“ findet sich sowohl im Onlineshop von „TOM’S HOT STUFF“ wie auch in jenem von „25 Grams“ unter www.25grams.bigcartel.com.

Über TOM’S HOT STUFF
Produziert wird „TOM’S HOT SAUCE – Original“ in einer kleinen Manufaktur in Klagenfurt und nach wie vor von ihrem „Erfinder“ Tommy Hlatky persönlich. Eine Komposition, die längst Abnehmer in aller Welt findet: Der Export geht von Frankreich, Finnland und England bis nach Slowenien und Italien. In Österreich ist „TOM’S HOT SAUCE – Original“ inzwischen in mehr als 100 Feinkostläden und Gastronomiebetrieben gelistet. Europas größter Onlineshop für hochwertige internationale Fleisch- und Deluxeprodukte, „Kreutzers“, führt Hlatkys Weltmeister-Sauce ebenso wie der französische Delikatessen-Händler „L’épicier Fou“ und zahlreiche Foodblogger wie etwa „Motioncooking“ mit mehr als 20.000 Abonnenten. „TOM’S HOT SAUCE – Original“ wurde jüngst mit Auszeichnungen überhäuft: Nach dem Weltmeistertitel bei den diesjährigen „Hot Pepper Awards“ in New York wurde die Sauce nun auch bei den renommierten „Scovie Awards“ in Albuquerque in New Mexico zur besten Sauce in der Königsdisziplin „World Beat-Hot“ gekürt.

Über 25 Grams Cold Brew Coffee
Mit seinen Cold Brew Coffees steht der Klagenfurter Lukas Leitsberger mit an der Spitze der heimischen Kaffeebrauer. Seine kalten Kaffees haben sich zu einem ganzjährigen Trend entwickelt. Der Kaffeemenge pro 200-Milliliter-Flasche Cold Brew verdankt das Unternehmen übrigens seinen Namen: „25 GRAMS“. „Genau so viel Kaffee enthält eine unserer Flaschen. Der Rest ist nur Wasser. Kein Zucker und keine Geschmacksverstärker“, sagt Leitsberger. „25 GRAMS“ ist übrigens Mitglied der „Speciality Coffee Association„, einer weltweiten Organisation von Farmern, Röstern, Cafes und Produzenten die Speciality Coffee anbieten. Damit garantiert „25 GRAMS“ bei seinen Cold-Brew-Produkten höchste Qualität sowie eine Rückverfolgbarkeit der Bohne. Transparenz, die Leitsberger besonders wichtig ist: „Auf jeder meiner Flaschen finden sich exakte Angaben zu Kaffeeherkunft und -röstung. Dazu ein Link, der die gesamte Story nachvollziehbar macht.“

www.tomshotstuff.at
www.25grams.coffee

Downloads für Presse

Kommentare
Share
Michael Pech

Andere Arbeiten von Dreamshappen